Datenschutz
erklärung

Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Alle im Folgenden genannten Daten werden im Sinne der Art. 6 der DSGVO erhoben. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten und der Nutzung unserer Internetdatenbank erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes Berlin, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle in Berlin sitzt. Unsere Datenschutzpolitik richtet sich im Übrigen nach der für OBSKUR geltenden Datenschutzrichtlinie. Die OBSKUR-Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die anonymisierte IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Widerspruchsrecht/ Widerrufsrecht:

Sie können jederzeit die Löschung der von OBSKUR gespeicherten Daten vornehmen. Kontaktieren Sie hierfür unseren Datenschutzbeauftragten (Siehe unten).

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

OBSKUR nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseite, zur Mitarbeiter- und Kundenverwaltung, für Umfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Wie auch im Folgenden erläutert, haben Sie das Recht, sich bei uns darüber zu informieren, welche Daten wir erhoben haben und können der Erhebung mancher Daten, sofern möglich, widersprechen bzw. diejenigen Daten entfernen lassen.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen, Lieferanten und Interessenten sind von uns zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wahlmöglichkeit

Wir möchten Ihre Daten auch dazu nutzen, Sie über unsere Aktionen und Dienstleistungen informieren zu können und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen. Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend dafür sperren können. Weiterführende Informationen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

Social Plugins

OBSKUR verwendet sogenannte „Social Plugins“ (nachfolgend Schaltflächen) sozialer Netzwerke, wie Facebook, SoundCloud, YouTube und Instagram.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite sind diese Schaltflächen standardmäßig deaktiviert, das heißt, Sie senden ohne Ihr Zutun keine Daten an die jeweiligen sozialen Netzwerke. Bevor Sie die Schaltflächen nutzen können, müssen Sie diese mit Ihrem Klick aktivieren. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren. Nach der Aktivierung wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerkes aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird dann von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übertragen und von diesem in die Webseite eingebunden.

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die von den sozialen Netzwerken mit ihren Schaltflächen erhoben werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses Ihren Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Den Besuch anderer OBSKUR-Webseiten kann ein soziales Netzwerk nicht zuordnen, bevor Sie nicht auch dort die jeweilige Schaltfläche aktiviert haben.

Wenn Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk sind und nicht möchten, dass dieses die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltflächen aus dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.

Sicherheit

OBSKUR setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilt Ihnen OBSKUR oder die für Sie zuständige Vertretung möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen gerne zur Verfügung steht.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO

(1) Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

(2) Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Artikel 78.

Cookies

OBSKUR verwendet ebenfalls sogenannte Cookies.

OBSKUR nutzt Cookies dahingehend, als dass mit deren Hilfe die von den eingegebenen Suchkriterien für die Nutzung der Webseite mitgeschrieben und für interne Auswertungen sowie bei einem weiteren Besuch der OBSKUR-Webseiten als Voreinstellung gespeichert werden. Die auf diese Weise anonym erhobenen Daten sollen zur Optimierung von OBSKUR im Sinne der Nutzerbedürfnisse dienen.

Selbstverständlich kann durch eine Deaktivierung der Cookies das vorgenannte Vorgehen unterbunden werden. Eine Deaktivierung hat keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit der OBSKUR-Webseiten.

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt:

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Anonymisierte Nutzerberichte von Google Analytics

Verantwortlich


Datenschutzbeauftragter Simon Schmidlin. Kontakt und Adresse siehe unten

Zweck


Optimierung der Nutzererfahrung mit der Website

Betroffen


Datenschutzbeauftragter Simon Schmidlin. Kontakt und Adresse siehe unten

Wer kann auf die Daten zugreifen?


Datenschutzbeauftragter Simon Schmidlin. Kontakt und Adresse siehe unten

Datenkategorie


Anonymisierte Nutzerberichte von Google Analytics

Übermittlung an Drittstaaten


Ja. Die Server von Google liegen zum Teil in den USA. Zwischen der EU und der USA gilt das Datenschutzabkommen EU-US Privacy Shield

Löschfrist


Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Rechtsgrundlage


Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Einwilligung des Betroffenen


Besucher werden automatisch auf die Verwendung von Google Analytics informiert.

Newsletter-Abonnenten

Verantwortlich


Datenschutzbeauftragter Simon Schmidlin. Kontakt und Adresse siehe unten

Zweck


Information über Events, Kunst oder andere mediale Inhalte von OBSKUR.

Betroffen


Datenschutzbeauftragter Simon Schmidlin. Kontakt und Adresse siehe unten

Wer kann auf die Daten zugreifen?


Datenschutzbeauftragter Simon Schmidlin. Kontakt und Adresse siehe unten

Datenkategorie


E-Mail-Adresse

Übermittlung an Drittstaaten


Ja. Die Server unseres Mail-Tools "MailChimp" liegen zum Teil in den USA. Zwischen der EU und der USA gilt das Datenschutzabkommen EU-US Privacy Shield

Löschfrist


Bei Widerruf des Betroffenen

Rechtsgrundlage


DSGVO Art. 6, Abs. 1b

Einwilligung des Betroffenen


Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben

Beauftragter für den Datenschutz:

Simon Ferenc Schmidlin
c/o Schmitt
Nogatstr. 42
12051 Berlin
Tel: +49 1575 2497 286
Mail: hello [at] obskur.net